Tepso® Textilien – Gemeinsam gegen Psoriasis & Neurodermitis

Neben einer wirksamen Basispflege spielen auch die Ernährung sowie die Kleidung eine große Rolle für die Besserung von atopischen und psoriatischen Hautzuständen.

Tepso® Textilien bringen eine deutliche Erleichterung im Alltag von Psoriasis / Schuppenflechte und Neurodermitis Betroffenen. Das Geheimnis ist die extrem geringe Reibung des Stoffes, die schmerzhaften Hautabrieb wirkungsvoll verhindert.

Was ist Tepso® für ein Material?

Das Garn für die Tepso® Textilien wird in Lenzing, Oberösterreich, hergestellt. Es handelt es sich um eine sehr kompakte Faser mit einer äußerst hohen Dichte. Das Ergebnis ist ein extrem glatter Stoff, der kaum Reibung erzeugt.

Der Hautabrieb ist damit bei Tepso®-Material deutlich geringer als bei allen anderen Textilien. Dabei ist das Material maximal biokompatibel, glatt und hautfreundlich und wird daher auch in der Medizin, unter anderem für Herzklappen, verwendet.

Alle Tepso® Textilien vereinen folgende Vorteile:

  • Frischeeffekt beim Anziehen
  • Wenig Abrieb auf der Haut
  • Flecken von Salben und Cremes lassen sich leicht herauswaschen
  • Auch nach vielen Waschgängen formstabil
  • Lange Haltbarkeit

Die Wirkung von Tepso® Textilien bleibt zu jeder Zeit bestehen, da es sich nicht um eine Beschichtung handelt, sondern das verarbeitete Garn die positiven Eigenschaften mitbringt.

Mehr über Tepso® erfahren Sie hier.

weitere Artikel